21.08.2017 | Warschau (Polen)

Flüchtlinge, MigrantInnen, Fremde - wie geht Polen mit der hochaktuellen Situation rund um MigrantInnen und Flüchtlinge um, die ganz Europa beschäftigt? weiter lesen ...

22.08.2017 | Tabarz

Die Mitbestimmung bei der Arbeitszeit weiter lesen ...

23.08.2017 | Kassel

Flüchtlingsdrama als Performance? Politik und Kunst auf der documenta XIV in Kassel weiter lesen ...

Navigation



DGB-Bildungswerk Thüringen
Schillerstraße 44
99096 Erfurt

Telefon: 0361-21727-0
Telefax: 0361-21727-27



Außerdem:

Gib Hass im Netz keine Chance!: fakten-gegen-vorurteile.de

nach oben

Arbeit und Bildung International – ein Reiseführer

Titelblatt Reiseführer

Ziel des Projekts Arbeit und Bildung International war es, die Beschäftigungsfähigkeit von Asylsuchenden und jüdischen Zuwanderern zu erhalten, aber auch Fremdenfeindlichkeit und Vorurteile in der Mehrheitsgesellschaft abzubauen. Am Ende ist statt eines üblichen, oft trockenen Abschlussberichtes ein "Reiseführer" entstanden, der in eher lockerer Form durch die 'Projektlandschaft' führen möchte.

Download: Arbeit und Bildung International – ein Reiseführer.